Meine neuen Schätze – 1

DSC_0086


Dank dem Tipp meiner wundervollen besten Freundin, bin ich seit Freitag um 3 Bücher reicher, wobei ich, als ich nach der Schule das Paket von Medimops auf dem Wohnzimmertisch sah, mich glücklicher gefühlt habe, als die schreienden Frauen in der Zalando Werbung. Denn mal ehrlich, drei fast wie neu aussehende, tolle Bücher für weniger als 17€? Das weckt doch mehr Glücksgefühle und Euphorie als das schönste Paar Schuhe! – Auch wenn Schuhe echt toll sind :D.

1. Flames´n´Roses: Lebe lieber übersinnlich – Kirsten White
In dem Buch geht es um das Mädchen Evie, die durch den Schleier zwischen der ’normalen‘ und der Übersinnlichen Welt sehen kann und deswegen öfter mal auf Meerjungfrauen, Feen und ähnliches trifft, auch in ihrem Freundeskreis. Somit gehört das Buch zu meinem Lieblinghsgenre Fantasy. Es steht auch schon wirklich lange auf meiner „To-Read-Liste‘ und jetzt hab ich es endlich! Ich kann nur sagen: tolles Gefühl! 😀

2. House of Night: Handbuch für Jungvampire 101 – P.C. Cast & Kim Doner
Auch eines der Bücher, das ich schon länger haben möchte, doch irgendwie nie gekauft habe, da es ja kein ‚richtiges‘ Buch ist und nur recht wenig Seiten hat, weshalb ich mir nie sicher war ob ich dafür dann wirklich 13€ ausgeben möchte, doch für ungefähr die Hälfte, schrie bei mir sowohl Kopf als auch Herz „Meins!“.
Es ist eine Art Einführung in das House of Night für die Jungvampyre, die ganz neu im House of Night sind und ihr erstes Jahr zu meistern haben, also eine Art kleines, geschichtliches Lexikon, über die Welt der Vampyre der House of Night-Reihe. Da ich die Reihe wirklich sehr gerne gelesen habe, manchmal war es zwar etwas zäher, aber allgemein mag ich die Reihe sehr und da musste ich das Handbuch natürlich haben. ^^

3. Kirschroter Sommer – Karina Bartsch
Dieses Buch hat mir meine bereits erwähnte beste Freundin aufgeschwatzt! Sie hat mir einfach so oft geniale und witzige Zitate aus dem Buch geschickt (und mir auch ein Foto vom Hübschen Cover gesendet – diese Farbe der Augen!*-*), bis ich das Buch unbedingt lesen wollte und da es dieses für gerade mal 5.89€ auf Medimops gab, hieß es schneller gekauft, als man ‚heißer großer Bruder der besten Freundin‘ – sagen konnte, denn um den geht es unter anderem in dem Roman. Die erste große Liebe von Emely, mit der sie plötzlich wieder mehr zu tun hat, als ihr lieb ist, denn er hat ihr ja das Herz gebrochen.

Ich kann über alle Bücher nur sagen, dass ich darauf brenne sie zu lesen aber wahrscheinlich durch viel Schulstress nicht so bald dazu komme, wie es mir lieb wäre. Am besten erst einmal überhaupt entscheiden, womit man anfängt, denn das ist gar nicht so leicht!

Advertisements

Was sagst du? Schreib deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s