Quartals-Tag 2: Flops aus Büchern, Filmen & Serien

P1070316
Huhu liebe Leser!
Ich wurde von Corly für diesen Tag getaggt und wollte ihn eigentlich gestern schon machen, doch mir sei verziehen, denn ich wurde von einem Buch abgelenkt.


Das Thema des Tags sind, wie der Titel schon sagt, die Flops dieses Quartals, was gar nicht so leicht ist, denn so richtige Flops gab es da bei mir gar nicht.

Bücher:

Cinderella

Cinderella Undercover

Ich würde dieses Buch wohl noch am ehesten als ‚Flop‘ bezeichnen, doch in etwas anderem Kontext. Da ich das Buch zwei Mal gelesen habe, habe ich zwei Sichtweisen darauf. Einmal mein jüngeres-Ich, das das Buch total toll und süß fand und dann noch mein 18-jähriges-Ich, das das Buch schon etwas kritischer fand und dementsprechend etwas enttäuscht war, dass das Buch doch nicht mehr so super schön war. Jedoch War es trotzdem ein sehr schönes Buch, das sich 3 Sterne verdient hat!


Die Filme:
Von den Filmen, zu denen ich Beiträge geschrieben habe, gibt es wirklich keine Flops und auch allgemein musste ich erst einmal ziemlich lange überlegen. Letztendlich würde ich sagen, der Film-Flop des Quartals war eindeutig „Das Wilde Leben“ (Hier zum Wikipedia Beitrag), den ich nicht mal zu ende geschaut habe, weil ich ihn einfach irgendwie sinnfrei fand.

Die Serien:
Enttäuscht haben mich in den letzten 3 Monaten ‚Private Practice‘ & so halb ‚Hart of Dixie‘.
Von ersterem, dem Spin off von Greys Anatomy, habe ich mir, da ich Greys Anatomy wirklich gut finde, einfach mehr vorgestellt, als ich es angefangen habe und wurde somit enttäuscht. Mir fehlt da einfach etwas. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich Addison einfach nicht so wirklich ins Herz schließen kann. Sie ist einfach in Greys Anatomy schon oft biestig gewesen und ich werde auch hier nicht richtig warm mit ihr.
‚Hart of Dixie‘ ist nur ein halber Flop. Diese Serie habe ich aus Neugier begonnen, da die erste Staffel seit einigen Tagen abends auf Sixx läuft. Die ersten Folgen waren irgendwie ziemlich mau und ich konnte mich nicht richtig einfinden,  mir hat die Spannung gefehlt! Die Folge gestern jedoch war etwas besser und ich hoffe immer noch, dass die Serie noch besser wird, da so viele sagen, sie sei richtig gut.

So, das war’s auch schon! Ich tagge Isa & Stopfi und wünsche euch eine gute Nacht!

Advertisements

11 Gedanken zu “Quartals-Tag 2: Flops aus Büchern, Filmen & Serien

  1. Huhu,

    Cinderalla Undercover ist mir auch schon öfter ins Auge gestochen, aber ich bin unsicher ob das wirklich was für mich ist.

    Echt? Von Hart of Dixie hab ich eigentlich viel gutes gehört. Aber vielleicht wird es ja noch was damit.

    Danke fürs Mitmachen.

    LG Corly

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Das Bücherlabyrinth! | Iri's World of Books

Was sagst du? Schreib deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s