Montagsfrage #25

https://kaddesschmoeker.files.wordpress.com/2015/10/montagsfrage_banner.png?w=487&h=175
Einen sonnigen Montag wünsche ich euch! Da bekommt man doch sogar morgens trotz Schule gute Laune, wenn die strahlende Sonne einem ins Gesicht scheint. Buchfresserchen hat natürlich wie jeden Montag wieder einmal eine neue Montagsfrage für uns parat, diesmal von Jay, der die Seite Bücher wie Sterne gehört..


Wenn du ein/e Buch(-reihe) restlos vergessen könntest, um es/sie nochmal neu zu lesen, welche/s wäre das?

Da gibt es mehr als eine, aber ich wähle mal einfach eine aus. Ich denke, eine Buchreihe wäre unbedingt „Plötzlich Fee“. Der Grund ist aber nicht nur die tolle Story, die haben auch viele andere Bücher. Neben der Story ist es auch die gefährliche und mystische Welt der Feen. Es war so wundervoll sie während dem Lesen zu entdecken und das würde ich wirklich gerne nochmal haben. Selbst beim zweiten Lesen war diese Faszination noch da, weil man immer was anderes entdeckt, woran man vorher vorbeigelesen hat.
Außerdem sind es 5 Bücher, die bereits erschienen sind. Das bedeutet, kein Warten und ein langes Leseerlebnis. 😀

Welches Buch oder welche Buchreihe würdet ihr gerne nochmal neu erleben? 

Advertisements

8 Gedanken zu “Montagsfrage #25

  1. Huhu,

    Plötzlich Fee fand ich auch toll. Und gerade auch dieses gefährliche gefiel mir. Aber trotzdem wäre es nicht meine Wahl hier. Talon find ich sogar fast noch besser, auch wenn zwei jetzt leider etwas schwächer war als eins, weil ich oft die Charaktere nicht wirklich verstehen konnte. Aber die Drachenversion ist einfach toll und passt zu Kagawas Geschichten.

    Hier ist mein Beitrag (aber weißt ja eigentlich wo du mich findest)

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/04/11/montagsfrage-buecher-oder-reihen-vergessen-und-neu-lesen/

    LG Corly

    Gefällt 1 Person

    • Ich weiß bisher nicht ob ich Talon lesen soll. Ich höre ja sehr viel gutes darüber und Kagawas Schreibstil hat sich bei mir sowieso bereits bewährt aber ich hatte bisher nicht wirklich viel mit Büchern, in denen Drachen eine Rolle spielen, zu tun ^^

      Gefällt 1 Person

      • So viele Bücher über Drachen hab ich auch nicht gelesen. Aber in den meisten waren die Drachen einfach nur Drachen, die entweder einfach so da waren oder gar sprechen konnten wie bei Eragon zum Beispiel. Hier sind sie sowas wie Gestaltenwandler und können sich auch in Menschen verwandeln. Das fand ich super. Insgesamt find ich die Reihe auf jeden Fall toll, auch wenn mir gerade nicht mehr alles gefällt. Leider.

        Gefällt 1 Person

Was sagst du? Schreib deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s