Buchmesseblues-Challenge – Auswertung

http://book-walk.de/2016/10/buchmesseblues-challenge-nach-der-fbm16/

(c) by Book-Walk & Stehlblühten

Gestern, am 17.12.2016, endete sie: Die Buchmesseblues-Challenge. Ich ärgere mich sehr, dass sie in einer Zeit war, in der ich so wenig Zeit zum Lesen hatte! So habe ich leider lange nicht das geschafft, was ich hatte erreichen wollen.


Aufgaben erfüllt (4):

2. Beende eine angefangene Reihe.
– Ich habe für diese Aufgabe den letzten Teil des Shadow Falls Camp Spin-Offs „Shadow Falls; After Dark – Im Dunkel der Nacht“ von C. C. Hunter gelesen. Ein wirklich toller Abschluss der Reihe, zu der es auch bald eine Rezension geben wird. Ich werde Della und ihre temperamentvolle und ruppige Art vermissen.

7. Lies ein Buch, das du aufgrund einer Rezension/eines Bookstagram-Posts gekauft hast.
– Dank Isas Rezension wollte ich unbedingt „Mein Herz wird dich finden“ von Jessi Kirby lesen. Damit habe ich nicht nur ein tolles, super schönes und emotionales Buch gelesen, sondern auch diese Aufgabe der Challenge erfüllt. Die Rezension dazu könnt ihr euch bereits anschauen. Danke liebe beste Freundin!

9. Lies ein Buch von einem Autor, den du noch nicht kennst.
 „Halbschatten“ von Uwe Timm war ursprünglich eine Schüllektüre. Da ich davor jedoch auch noch nie etwas von Uwe Timm gehört habe, eignete es sich auch super für diese Aufgabe der Challenge! Mittlerweile weiß ich über Uwe Timm jedoch ironischerweise mehr, als über die meisten anderen Autoren :D. Auch dazu gibt es bereits einen Beitrag!

10. Lies ein Buch von einem Autor, von dem du am meisten Bücher im Regal hast.
– Die meisten Bücher in meinem Regal sind von Jennifer L. Armentrout. Deshalb war es wirklich perfekt, dass mir der Piper Verlag in der Zeit der Challenge das Buch „Frigid“ zur Verfügung gestellt hat. Ein leidenschaftliches, emotionales, witziges und auch romantisches Buch, das ich sehr gerne gelesen habe und zu dem es auch bald schon eine Rezension geben wird.


Fazit: Ich habe tolle Bücher gelesen, jedoch nicht besonders viele Aufgaben erfüllt, da meine Konzentration eher auf den zu schreibenden Klausuren und auf Weihnachtsvorbereitungen lag. Letztendlich war es sogar mehr, als ich dachte!

Einen schönen Abend noch
Eure Iri

Advertisements

Was sagst du? Schreib deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s