Monatsrückblick Juli, August, September 2017

rückblickj-s

So, ich bin endlich wieder deutlich aktiver als die Monate davor und hoffe, dass es auch so bleibt, schließlich steht die Buchmesse bevor!



Neuzugänge:

– Blutpsalm – Meredith Winter (Rezensionsexemplar)
– Miras Magie – K.C. Kornwall (Rezensionsexemplar)
– Echt Easy, Frau Freitag – Frau Freitag
– Kommt eine Frau in eine Bar – Helena S. Paige
– Nur einen Horizont entfernt – Lori Nelson Spielman
– The Amateurs – Sara Shepard
– Rückflug zu verschenken – Gaby Hauptmann
– So was passiert nur Idioten. Wie uns. – Sabine Schoder
– Heiraten macht mich nervös – Fiona Walker

Neu gekauft, aber schon davor in der Bibliothek gelesen:
– Plötzlich Fee –  Herbstnacht von Julie Kagawa
– Chroniken der Unterwelt – City of Bones von Cassandra Clare
– Chroniken der Unterwelt – City of Ashes von Cassandra Clare


Gelesene Bücher:
– Oblivion – Lichtflimmern von Jennifer L. Armentrout
– Wait For You von J. Lynn
– Die Bücherdiebin von Markus Zusak
– Blutpsalm von Meredith Winter
– So was passiert nur Idioten. Wie uns. von Sabine Schoder

Das sind 1958 Seiten in 3 Monaten und 21,3 Seiten pro Tag.


Filme:
Da ich die letzten Monate frei hatte, war ich ziemlich oft im Kino. Mit Freunden in „Girls Night Out“ und mit meiner Schwester zusammen, habe ich die Verfilmung von Kerstin Giers Buch „Auf der anderen Seite ist das Gras viel Grüner“ sowie die Verfilmung des Buches „Engelsnacht“ geschaut. Als ich bei Isa zu besuch war, waren wir gemeinsam in „High Society“ mit Jannis Niewöhner in der männlichen Hauptrolle! *-*


Serien:
„The Vampire Diaries“ ist zu ende und es war ein wirklich spektakuläres Ende! Emotional, traurig, schön. Wer hat es noch gesehen und wie fandet ihr es? Die 4. Staffel „The Originals“ ist voller Drama. Ich finde Hope so unglaublich entzückend! Die letzte Folge, die im Fernsehen lief, hatte ein offenes Ende und auch dass es nur noch 2 Folgen sind, bis die Staffel endet, mindert die Spannung nicht gerade.
Außerdem habe ich die komplette 11. Staffel von „Supernatural“ geschaut innerhalb einer Woche(?) und muss sagen, dass ich die Staffel wieder sehr gut fand. Zwischenzeitlich wurde es ja etwas schwach. Auch die 2. Staffel „Luzifer“ habe ich in kürzester Zeit durchgeschaut und fand sie sogar noch besser als die erste.
Kommen wir zu , was ich noch nicht geschaut habe, worauf ich mich jedoch freue: Die nächste Staffel „iZombie“, die bald wieder im Fernsehen läuft! Und das wird wirklich Zeit, denn die letzte endete ja in einem totalen „Was zum Teufel?!“ Moment.


Was es sonst noch so gab:

 

Im August war ich im Urlaub in Kroatien, wie die, die mir auf Instagram folgen, womöglich gesehen haben. Nach dem Urlaub haben wir unser neuestes Familienmitglied zu uns geholt, Kater Balu, da unsere Katze „Kisa“ ja leider gestorben ist. Anschließend war ich ziemlich mit meinem neuen Nebenjob beschäftigt, denn aller Anfang ist schließlich schwer. Anfang September war ich außerdem bei Isa, wo wir natürlich wieder Mal in der Buchhandlung waren, Serien bis spät in die Nacht geschaut und Bücherfotoshootings veranstaltet haben.
Nun freue ich mich also auf den kommenden Monat und die damit verbundene Buchmesse sowie meinen Studienanfang! Wer beginnt wie ich dieses Jahr das Studium? Wie geht es euch dabei?

Eure Iri

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “Monatsrückblick Juli, August, September 2017

Was sagst du? Schreib deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s