Jahresrückblick 2016


Bereits seit einigen Tagen hat das neue Jahr begonnen. Wie verlief es bisher bei euch? Seid ihr gut ins neue Jahr gerutscht, eher so geschlittert oder doch mehr gestolpert? Ich bin wirklich entspannt und schön mit der Familie rein gekommen und erinnere mich auch gerne an das Jahr 2016 zurück. Nur bin ich erstaunt, wie schnell es vorbei ging!

Anfang des Jahres habe ich einen Tag gemacht: 6 Buchvorsätze für 2016
Von den 6 vorgenommen Büchern habe ich leider nicht alle gelesen dieses Jahr, doch ich bin überrascht, dass ich, obwohl ich mich nicht mal mehr an den Tag erinnert habe, 4 der 6 Bücher gelesen habe. Die letzten zwei werden im Jahr 2017 auch noch! 😀

Die erste größere Aktion ließ nicht lange auf sich warten. Zusammen mit einer Gruppe vieler anderer toller Blogger starteten wir am 23. April zum „Blogger schenken Lesefreude!“-Tag ein Gewinnspiel. Wir tauften unsere kleine Schnitzeljagd auf den Namen „Das Bücherlabyrinth“ und es hat wirklich eine Menge Spaß gemacht, sich die kleinen Rätsel der anderen durchzulesen und sich auch selbst eins auszudenken.

wp-1464797505870.jpg

(c) by Isas Bücherregal

Außerdem brachte uns das ganze ein wenig näher und so war das nächste große Ereignis nicht nicht mehr fern. Das Bloggertreffen in Frankfurt ende März! Ein wunderschöner Tag mit tollen Menschen, an den ich mich sehr gerne zurückerinnere und den jeder, der möchte, auch nochmal unter dem Link nachlesen kann. Es wurde nicht nur lecker gegessen sondern auch unglaublich viel gelacht, über Bücher gequatscht und in Buchhandlungen gebummelt, sodass am Ende ich glaube jeder (korrigiert mich gerne, wenn ich falsch liege :D) Hugendubel mit mindestens einem Buch in der Hand verließ. Bei Bloggern aber auch kaum anders zu erwarten. Am Ende war es wirklich schade, dass der Tag dann schon vorbei war, doch wir hatten schon etwas, worauf wir uns freuen konnten…

 

wp-1477309864431.jpg

Die Frankfurter Buchmesse!! Natürlich war dies erst im Oktober, doch ich hatte mich auf diese eigentlich schon seit 2015 gefreut, da ich eigentlich dort das erste Mal hin wollte, aber nicht die Möglichkeit hatte. Und dann war es endlich soweit und ich war endlich das erste Mal dort und obwohl es wirklich uuuunglaublich voll war, so fand ich es wirklich schön! Unter anderem natürlich auch, weil wir auch da wieder ein kleines Bloggertreffen veranstaltet haben. Die Geburtsstunde der Guardians of the Books! 😀 Ein weiteres Highlight waren natürlich die Autoren, die man dort treffen konnte. Ich habe mich am Meisten über das Treffen mit Kerstin Gier erfreut, für das ich ganze 2 1/2 Stunden hatte warten müssen, aber die haben sich gelohnt!

Dann war es auch schon ziemlich bald Dezember und ich durfte – auch wenn ziemlich spontan und auf den letzten Drücker – das 10. Türchen des Bloggeradventskalender repräsentieren und einer Leseratte eine kleine, weihnachtliche Freude bereiten.

Und damit war das Jahr auch schon vorbei! Für mich war dieses Jahr vor allem deshalb schön, weil ich so viele neue Blogger kennenlernen durfte! Viele Menschen, die ebenso verrückt nach Büchern sind, wie ich. Das hat mich auch dabei geholfen, meinen Blog weiter zu entwickeln, der jetzt ja schon auf seinen 2. Geburtstag zugeht. Außerdem möchte ich ein großes Dankeschön an alle Leser meines Blogs in die Welt entsenden. Ich finde es immer total schön zu sehen, dass Menschen das, was ich hier produziere wirklich gefällt und sie das gerne lesen! Ich das, was ich gerne tu, auch mit anderen teilen kann und es sie interessiert. 😀 Hach, jetzt werde ich sentimental!

Kommen wir deshalb lieber schnell zu den Bloghighlights des Jahres:

Bester Lesemonat – Der August mit ganzen 8 Büchern
Bester Besuchermonat – Der April mit 295 Besuchern
Bester Besuchertag – Der 23. April

3 besten Bücher – „Von den Sternen geküsst“ von Amy Plum, „Opposition“ von Jennifer L. Armentrout & „Mein Herz wird dich finden“ von Jessi Kirby (wobei die Top drei so knapp ist, dass ich nächste Woche schon wieder eine etwas veränderte nennen könnte)
Bester (zum ersten Mal geguckter) Film – Zoomania

Beste Serie – The Originals -Staffel 3 – ( unglaublich an Spannung gewonnen zurzeit und The Vampire Diaries überholt)

Ich kann alles oben genannte nur allen Empfehlen! Wobei man bei meinen ersten beiden Buchempfehlungen, die das Finale zweier Buchreihen sind, wohl am Anfang dr Buchreihe beginnen sollte. Damit wünsche ich allen ein ganz, ganz tolles Jahr 2017 und viel Glück, Gesundheit und eine tolle Zeit im neuen Jahr!

Eure Iri :*

Advertisements

5 Gedanken zu “Jahresrückblick 2016

Was sagst du? Schreib deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s